PowerShell Remotezugriff einrichten / prüfen

Damit Sie mit PowerShell über Remote mit einem System verbinden können, sind folgende Voraussetzungen notwendig: WinRM Dienst läuft und wird automatisch gestartet PS Remoting ist aktiv Firewall Port 5985 für Eingehende Regel TCP freigeben Trustethosts einrichten (für Systeme ohne / außerhalb einer Domänen) WinRM Dienst  Starten Sie den WinRM Dienst auf dem Remotesystem und definieren …

Konvertierung von MBR auf GPT in Windows 10

Seit Windows 10 1703 (Creator Update) steht das Tool mbr2gpt.exe in der Betriebsumgebung und Windows PE für die Konvertierung von BIOS (Master Boot Record – MBR)  nach UEFI (GUID-Partitionstabelle – GPT) zur Verfügung, ohne das Daten geändert bzw. gelöscht werden. Die Ausführung erfolgt entweder über die Befehlszeile in der Betriebsumgebung oder über Windows PE. Beispiel einer Wiederherstellung …

Autehntifizierung für Freigabe über CName

Auf einem Windows Server 2012 R2 in einer AD wurde eine Freigabe eingerichtet. Diese ist aus dem Netzwerk und über den Server ohne Authentifizierung (AD) aus erreichbar. Nach Konfiguration eines CNames ist die Freigabe auch über Neztwerk erreichbar, leider aber nicht über den Server, dieser benötigt eine Authentifizierung. Lösung: Meldne Sie sich auf dem Server …

Authentizität – Gesicherte Verbindungen fehlgeschlagen

Beschreibung:  Auf eine Windows Server 2016 wurde eine Web Anwendung bereitgestellt. Diese wurde aus dem internen Zertifikat Store bestückt. Der Seitenaufruf in den Browsern Edge, Chrome und Internet Explorer auf einen Windows Client funktionierte einwandfrei. Fehler:  Auf dem Windows Client mit dem Browser Firefox und auf Mac mit Safari, Chrome und Firefox wird der folgende …

DotNet Version auslesen

Zur Ermittlung, welche .Net Version Sie installiert haben gehen Sie wie folgt vor PowerShell: Öffnen Sie die PowerShell als Administrator Rufen Sie den Pfad für .Net 4 wie folgt auf Get-ChildItem HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework\v4.0.30319\SKUs Regedit:  Öffnen Sie den Registrierungseditor über die Suche (Windows-Taste + R) mit der Eingabe Regedit Wechseln Sie in das Regedit-Verzeichnis für .Net 4 …

SMTP über Telnet prüfen

Durch die Kommandozeile über Telnet haben Sie eine einfache Möglichkeit einen Mailserver zu testen. Voraussetzung:  Damit Sie Ihren Mailserver testen können, ist es notwendig, dass Sie das Windows Feature Telnet-Client instellieren. Starten Sie hierzu die Windows-Features und wählen das Feature Telnet-Client aus und bestätigen mit OK. SMTP testen:  Starten Sie die Kommandozeile als Administrator Geben …

Windows 10 Versionsinformationen

Des öffteren stellt sich die Frage welche Versionsnummer welche Buildversion von Windows 10 besitzt und wann diese erschienen ist. Über die Seite Windows 10-Versionsinformationen finden Sie alle Informaitionen von Windows 10 und Versionen, OS Build, Verfügbarkeits- und Revisionsdatum.

Anwendungen scharf stellen

Häufig kommt es vor, dass die Darstellung von Anwendungen – vor allem ältere Anwendungen – in Windows 8 und Windows 10 unscharf ist. Die Ursache hierfür ist die Skalierung. Diese können Sie wie folgt anpassen: Suchen Sie die EXE der Anwendung und klicken im Kontextmenü auf Eigenschaften Wechseln Sie auf das Register Kompatibilität Aktivieren Sie die Einstellung „Skalierung bei hohem …

USB Boot erstellen

Spätestens durch Windows Server 2016 ist es notwendig die Installations DVD wegen der Datenmenge von über 5 GB zu verabschieden. Für die Installation haben Sie die Möglichkeit über das Netzwerk oder Bootbarer USB zu installieren. Hier finden Sie die Anleitung für die Erstellung einen bootbaren USB Stick inkl. der Bereitstellung des Windows Server 2016 ISO Ressourcen. …