Acrobat Reader über Batch installieren


Im Standard wird Acrobat Reader mit AutoUpdate und Cloud-Service installiert. Diese Funktionalität kann man über Regedit deaktivieren. Im meinen Beispiel finden Sie alle notwendigen Einstellungen um diese zu deaktivieren.

Speichern Sie die Batch-Zeilen in einer Datei ARInstall.cmd, wobei die cmd-Datei im gleichen Ordner liegen muss wie das Setup des Acrobat Readers. Passen Sie im Notfall noch den Dateinamen an, hier müssen Sie statt AcroRdrDC1502020039_de_DE.exe den aktuellen Namen hinterlegen. Führen Sie nun die Batch als Administrator aus.

In der Ausführung wird geprüft, ob Acrobat Reader läuft und wird beendet. Im Anschluss  erfolgt die Installation und Konfiguration der Regedit.