Bereinigung von Team Foundation Server Daten


Hier finden Sie eine Auflistung von Kommandzeilenbefehle zum bereinigen von TFS Daten. Die Folenden Kommandozeilen sind in Visual Studio integriert. Somit benötigen Sie für die folgenden Befehle Visual Studio und Administrations Rechte für die Collection.

Erstellen Sie vor dem Löschvorgang eine Sicherung!

Projekte endgültig löschen: 

  • Starten Sie Kommandozeile als Administrator
  • Wechseln Sie in das folgende Verzeichnis, wobei Sie die Visual Studio Version an Ihre anpassen müssen
  • Führen Sie den folgenden Befehl aus, wo bei Sie die URL Ihrer Collection und den Namen Ihres Projetes anpassen müssen.

Workspace endgültig löschen:

  • Starten Sie Kommandozeile als Administrator
  • Wechseln Sie in das folgende Verzeichnis, wobei Sie den Pfad an Ihre Visual Studio anpassen müssen.
  • Führen Sie den folgenden Befehl zum löschen der Workspaces aus, wobei Sie den System- und Usernamen entsprechend anpassen müssen.
  • Haben Sie die Absicht viele Workspaces löschen möchten, so erstellen Sie eine Bat-Datei und fügen die folgenden Zeilen ein. Auch hier müssen Sie den TFS URL, System- und Usernamen anpassen.
    Im Anschluss führen Sie die Batch-Datei als Administrator aus.

Task endgültig löschen:

  • Zum endgültigen löschen von Task starten Sie die Kommandozeile als Administrator
  • Wechslen Sie in das folgende Verzeichnis, wobei Sie den Pfad an Ihre Visual Studio Version anpassen
  • Führen Sie den folgenden Befehl aus, wobei Sie die URL Ihres TFS Servers und die Task ID (s) anpassen.

Siehe auch

Delete a team project with TFSDeleteProject

Workspace Command

Remove work items permanently