Warnmeldungen nach Upgrade Nextcloud 13.x auf 14.x

Warnmeldungen nach Upgrade Nextcloud 13.x auf 14.x

Wie meistens wird nach einer Aktualisierung von Nextcloud verschiedene Warnmeldungen ausgegeben.

Hier finden Sie die Anleitung für die Korrektur der Warnmeldungen nach einem Upgrade von Nextcloud 13.x nach 14.x.

Die Warnmeldungen werden Ihnen als Nextcloud Administrator unter Einstellungen / Übersicht (Verwaltung) angezeigt.

Warning Nextcloud u13 to 14

Warning Nextcloud Update 13 to 14

Voraussetzungen 

  • Die Nextcloud wurde von Version 13.x auf 14.x aktualisiert
  • Damit Sie die Korrektur vornehmen können, müssen Sie Root-Zugriffrechte auf das System haben.
  • Als Grundsystem verwende ich Ubuntu, Nginx und Maria DB
  • Melden Sie sich als root auf dem Server an

Korrektur HTTP Header  

Der „Referrer-Policy“ HTTP-Header ist nicht gesetzt auf „no-referrer“, „no-referrer-when-downgrade“, „strict-origin“ oder „strict-origin-when-cross-origin“. Dadurch können Verweis-Informationen preisgegeben werden. Siehe die W3C-Empfehlung.

  • Rufen Sie die Konfigurationsdatei für Nginx auf, wobei Sie Ihren Namen anpassen
  • Fügen Sie die folgende Zeile im Bereich der Header hinzu

    Warning Nextcloud u13 to 14
    Warning Nextcloud Update 13 to 14
  •  Speichern Sie die Einstellung über STRG + O, Eingabe
  • Schließen Sie Nano Editor mit STRG + X
  • Damit diese Einstellung aktiv wird, starten Sie den Webserver neu
  • Wenn Sie die Seite der Einstellungen / Übersicht aktualisieren wird der Headerfehler nicht mehr angezeigt.

Korrektur DB Index Fehler 

  • Für die Korrektur des DB Index-Fehlers wechseln Sie auf das Hauptverzeichnis Ihrer Nextcloud Anwendung.
  • Führen Sie den folgenden Befehl zur Behebung des Index Fehler aus

    Warning Nextcloud Update 13 to 14
    Warning Nextcloud Update 13 to 14
  • Wenn Sie jetzt die Seite der Einstellungen / Übersicht aktualisieren wird auch der DB Indexfehler nicht mehr angezeigt.

    Warning Nextcloud Update 13 to 14
    Warning Nextcloud Update 13 to 14