SharePoint Suchdienst – Crawler – konfigurieren

Hier finden Sie die Anleitung für die Konfiguration der Suche im SharePoint 2013 nach einer Standardinstallation. Die im diesen genannten Dienste werden in der Standardinstallation mit installiert.

Konfiguration Search Service

  1. Für den Suchdienst wird empfohlen einen eigenen Account bereitzustellen. Legen Sie hierzu einen Domänen Account mit eingeschränkten Rechten an.
  2. Starten Sie nach Erstellung des Accounts SharePoint Webseitenadministration und melden Sie sich als Administrator an
  3. Wechseln Sie in die Struktur Central Administration / Manage Service applications /
    Öffnen Sie bitte Search Service Application
    Im Standard wird der Suchdienst Search Service Application benannt. Dieser kann je nach Installation auch einen anderen Namen besitzen.
  4. Öffnen Sie hier Content Sources
  5. Bevor Sie die Einträge bearbeiten ist es notwendig, dass der Crawler nicht läuft. Hierzu klicken Sie im Kontextmenü des bestehenden Content-Eintrag auf Stop Crawls
  6. Wenn der Service gestoppt wurde wählen Sie im Kontextmenü den bestehenden Content-Eintrag auf Edit
  7. Prüfen Sie die Einträge im Bereich Start Addresses und fügen fehlende Einträge hinzu
    Damit Standardconnectors in SharePoint wie  z.B. der Benutzerprofil-Dienst die Indizierung ohne Fehler erfolgt muss hier sps3://[URL] hinterlegt werden. z.B. sps3://meine.url.de. Achten Sie hier auf unverschlüsselt (sps3) und Verschlüsselt (sps3s)!
    Hier finden Sie eine Liste der Standardconnectors: Microsoft Technet
  8. Achten Sie darauf, damit alle Unterseiten auch indiziert werden, dass im Bereich Crawl Settings die Option Crwl everything under the hostname for each start address aktiviert ist
  9. Aktivieren Sie Increment Crawls für Crawl Schedules und konfigurieren die Zeiten für Incremental und Full Crawl
  10. Speichern Sie diese Einstellung

Leserechte für Such-Account

Damit die Suche erfolgreich durchgeführt werden kann, benötigt diese die Leseberechtigung der Seiten. Gehen Sie hier wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie in der SharePoint Administration in die Struktur Central Administration / Manage web applications
    Wählen Sie bitte die gewünschte Seite aus (nicht öffnen)
    Im Standard wird der Benutzerprofil-Dienst User Profile Service benannt. Dieser kann je nach Installation auch einen anderen Namen besitzen.
  2. Klicken im Menü auf User Policy
  3. Wählen im neuen Fenster Add Users aus, bestimmen die Zone, tragen den User ein und geben diesen die Leserechte Full Read – Has full read-only Access und schließen diesen Vorgang ab.

Leserechte für Benutzerprofilservice

  1. Wechseln Sie in der SharePoint Administration in die Struktur Central Administration / Manage Service applications
    Wählen Sie bitte User Profile Service  aus (nicht öffnen)
    Im Standard wird der Benutzerprofil-Dienst User Profile Service benannt. Dieser kann je nach Installation auch einen anderen Namen besitzen.
  2. Klicken Sie im Menü auf Administrators
  3. Geben Sie hier den User des Search Service Account ein, fügen diesen in die Liste hinzu und geben diesem das Recht Retrieve People Data for Search Crawlers
  4. Speichern Sie diese Einstellung

Achten regelmäßig auf mögliche Fehler des Suchdienstes. Die Protokolle finden Sie unter SharePoint Webseitenadministration / Central Administration / Manage Service applications / Search Service Application im Menü Crawl Log

Schreibe einen Kommentar